Schloßparkbad Hallenbad

Schwimmanfänger kommen im Schloßparkbad ebenso auf ihre Kosten wie ambitionierte Sportschwimmer. Das Freibad überzeugt zudem mit parkähnlichem Open-Air-Bereich und vielen Freizeitmöglichkeiten. Im Jahr 1956 wurde das Schloßparkbad als reines Freibad eröffnet und im Jahr 1979 um ein Hallenbad erweitert.

ÖFFNUNGSZEITEN:

MO06.30 - 21.00 Uhr
DIgeschlossen
MI14.00 - 21.00 Uhr
DO06.30 - 11.30 Uhr
FR06.30 - 21.00 Uhr
SAgeschlossen
SO09.00 - 16.00 Uhr

ACHTUNG geänderte Öffnungszeiten an den Feiertagen:

26.05.2022        geschlossen
05.06.2022        geschlossen
06.06.2022        geschlossen

Bitte beachten Sie die Einhaltung der Zugangsbedingungen und Hygienevorschriften in unseren Einrichtungen!

WICHTIG: Bewahren Sie Ihr Online-Ticket bis zum Verlassen des Bades auf. Es wird am Ausgang benötigt!

  • Wir empfehlen, im Foyer, an der Kasse und auf den Gängen, eine Maske zu tragen.
  • Das Bad ist pünktlich zu verlassen.
  • Während der Öffnungszeiten werden regelmäßige Reinigungsarbeiten durchgeführt.
  • Badeschluss ist 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten

ACHTUNG: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, die ohne Begleitung eines Erwachsenen schwimmen, müssen beim Betreten des Bades auf Verlangen einen gültigen Schwimmausweis vorzeigen, der mindestens das DSA Bronze bescheinigt.

Mit dem Kauf eines Tickets akzeptieren Sie die AGB der Bremer Bäder GmbH (Stand: Februar 2022) sowie deren Inhalte, insbesonders im Hinblick auf das Widerrufsrecht, den Umtausch sowie das Thema Erstattung. Badeschluss ist 15 Min. vor Ende der Öffnungszeiten/Zeitzone

Zu den allgemeinen Geschäftsbedingungen

Weitere Informationen zum Schloßparkbad erhalten Sie hier.