Besucherinformation

Informationen und Leitfaden für Gäste in unseren Bädern

Bitte halten Sie Abstand und vermeiden Sie Menschenansammlungen.
Wir empfehlen, im Foyer, an den Kassen und auf den Gängen, eine Maske zu tragen.
Bitte waschen Sie sich regelmäßig und gründlich die Hände.
Bitte beachten Sie unsere Aushänge für die sanitären Anlagen.

EINLASSTICKETS

Kaufen Sie Ihr Online-Ticket bequem vorab im Webshop, so können Warteschlangen und -zeiten in den Bädern vermieden werden. Mit dem gekauften Online-Ticket können Sie direkt zum Drehkreuz und damit ins Bad gehen. Bewahren Sie Ihr Ticket bis zum Verlassen des Bades auf, es wird am Ausgang benötigt!

Bezahlen können Sie Ihre Online-Tickets mit Kreditkarte, GiroPay, der Bäderkarte oder Gutscheinkarten. In den Bädern können ebenfalls Tickets erworben werden, hier kann auch in bar bezahlt werden.

>>> qualitrain
Mitglieder von qualitrain haben sich vor dem Ticketkauf auf der jeweiliges Seite des Partners über die Zugangsvoraussetzungen und die Ticket-Kaufbedingungen zu informieren:
qualitrain Freizeitbad Vegesack

>>> HANSEFIT
Mitglieder von qualitrain haben sich vor dem Ticketkauf auf der jeweiliges Seite des Partners über die Zugangsvoraussetzungen und die Ticket-Kaufbedingungen zu informieren.

Fragen werden von den jeweiligen Partnern beantwortet!

 

2,5 STUNDEN-TICKETS
Für das Südbad können sowohl unter der Woche, als auch am Wochenende ausschließlich 2,5 Stunden-Tickets gebucht werden.

EINZELTICKETS
Für die Bäder Westbad, Schloßparkbad, OTeBAD, Huchting und Freizeitbad Vegesack können Einzeltickets erworben werden, diese gelten den gesamten Tag.

ACHTUNG! Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen beim Betreten des Bades auf Verlangen einen gültigen Schwimmausweis vorzeigen, der mindestens das DSA Bronze bescheinigt.

Personen, die sich ohne fremde Hilfe nicht fortbewegen können, ist die Nutzung der Bäder nur mit einer geeigneten Begleitperson gestattet. Schwerbehinderte und diese Begleitperson erhalten ein gesondertes Ticket direkt an der Schwimmbadkasse.

ERMÄßIGTE TICKTES
Ermäßigte Tickets (Schüler, Studierende, Schwerbehinderte, Sozialhilfeempfänger, Arbeitslose und Bremen Pass-Besitzer) können vorab im Webshop gekauft werden. Nach Vorlage eines entsprechenden Nachweises, wird Ihr Ticket direkt an der Kasse freigeschaltet. So funktioniert es:

  • Bitte wählen Sie das Bad aus, dass Sie besuchen möchten und kaufen Sie ein Ticket unter «Ermäßigt».
  • Führen Sie den Kaufvorgang vollständig aus.
  • Nach dem erfolgreichen Ticket-Kauf erhalten Sie dieses per E-Mail.
  • Drucken Sie das bezahlte Ticket aus oder speichern Sie es auf einem mobilen Endgerät ab.
  • Gehen Sie bei Ihrem Besuch im Bad direkt an die Kasse und legen Sie das bezahlte Ticket ausgedruckt oder auf dem mobilen Endgerät vor.
  • Hier wird Ihnen Ihr Ticket nach dem Abgleich mit dem jeweiligen Nachweis freigeschaltet und Sie können durch das Drehkreuz ins Bad.

ACHTUNG: Bringen Sie unbedingt den angegebenen Nachweis/Pass/Ausweis mit in das Bad. Bei Nachweisen/Pässen/Ausweisen ohne Lichtbild wird zum Abgleich ein gültiger Personalausweis benötigt!
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen beim Betreten des Bades auf Verlangen einen gültigen Schwimmausweis vorzeigen, der mindestens das DSA Bronze bescheinigt.

SCHWIMMKURSE
Aktuell werden alle Schwimmkurse nachgeholt, die während des pandemiebedingten Lockdowns ausgefallen sind. Sie können sich gerne für einen Schwimmkurs anmelden – jedoch mit etwas Wartezeit. Schreiben Sie dazu einfach eine E-Mail an schwimmkurs@bremer-baeder.de mit dem Wunschbad im Betreff und Angaben des Namens, einer Telefonnummer, der Adresse sowie der Art des gewünschten Kurses in die E-Mail.

AQUA TRAINING
Es findet in allen Bädern (Unibad ausgenommen) ein Angebot an AquaTraining-Kursen statt. Informationen zu freien Plätzen und einer Kursbuchung erhalten sie im Bremer Bäder-Shop bei SportScheck, 4. Etage oder im jeweiligen Bad zu den Kassen- oder Öffnungszeiten. Es können Staffelkarten für die jeweilige Kurzstaffel oder Einzelkarten für verbleibende Termine erworben werden.

IM BAD
Im Wasser muss zu anderen Schwimmerinnen und Schwimmern Abstand gehalten werden. In allen Betriebsstätten gelten die dort ausgehängten Regeln.